This page has moved to a new address.

Adventskalender | Türchen #22 mit Garmin

Adventskalender Gewinnspiel Türchen #22 mit Garmin

Im 22. Türchen meines Blog Adventskalenders gibt es heute etwas für die Fitness und Gesundheit zu gewinnen. 10.000 Schritte am Tag sollen bekanntermaßen ausreichen, um gesund zu bleiben und sein Wohlbefinden zu verbessern. Doch das ist gar nicht so einfach zu erreichen, vor allem wenn man einen Bürojob hat. Das durfte ich selbst am eigenen Leib erfahren, als ich das Garmin Vivofit Fitnessarmband ausprobiert habe. Es gab Tage, da kam ich auf etwa 3.000 Schritte. Als wir letztes Jahr umgezogen sind, waren es immerhin über 15.000. Entsprechend erschöpft fühlte ich mich nach einem anstrengenden Umzugstag dann auch. 

Garmin Vivofit Fitnessarmband

Das Gute an einem Fitnessarmband: Man hat plötzlich mehr Kontrolle über seine tägliche Schrittzahl und macht sich erst einmal bewusst, wie wenig man sich im normalen Alltag oft bewegt. Für mich und meinen Mann war es ein Anreiz extra mal die Treppen statt den Aufzug zu nehmen oder für den anderen schnell noch was zu holen, damit man ja mehr Schritte sammelt und beim Tagesziel den anderen schlägt ;-) So ein kleiner Vergleich spornt schließlich an und das ist auch mit dem Garmin Vivofit Fitnessarmband möglich.

Man kann sich persönliche Tagesziele setzen oder per App auch an Online Challenges teilnehmen. Zudem gibt es farbenfrohe Wechselarmbänder und auch die Uhrzeit wird selbstverständlich angezeigt. Also öfter mal statt der schicken Armbanduhr das Fitnessarmband tragen und versuchen seine tägliche Schrittzahl zu erhöhen.


Gewinnspiel

Adventskalender Gewinnspiel Türchen #22 mit Garmin

Ich verlose ein Garmin Vivofit Fitnessarmband in der Farbe Lila an euch! Beantwortet folgende Frage in einem Kommentar und bestätigt eure Teilnahme in Rafflecopter:

"Mit welcher Sportart haltet ihr euch am liebsten fit? Oder seid ihr Sportmuffel?"

a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen


Schaut auch mal bei meinen vergangenen Türchen sowie auf Instagram und Facebook vorbei ;-)

PR-Sample

Labels: , ,