This page has moved to a new address.

Sunday Wishlist: Bücher im November

Sunday Wishlist: Bücher im November

Heute gibt es mal meine aktuelle Bücher Wunschliste im November. Ich habe das Lesen in den letzten Jahren ziemlich vernachlässigt, wobei ich früher sehr viel gelesen habe. Das lag zum einem natürlich am Blog, der einen großen Teil der Freizeit verschlingt, und zum anderen daran, dass ich nicht mehr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahre. Die Fahrt im Zug oder in der Straßenbahn habe ich nach dem Studium immer sehr gerne mit Lesen verbracht. Während des Studiums musste ich die Zeit jedoch meist mit dem Lesen wissenschaftlicher Lektüre für Vorlesungen und Seminare nutzen. Ich habe mir vorgenommen ab sofort wieder mindestens ein Buch pro Monat zu lesen. Mal sehen, ob das mit dem Baby dann klappen wird. Aber aktuell bin ich optimistisch, zur Not muss ich eben auch Kinderbücher dazu zählen ;-)

In den letzten Wochen sind wieder einige Bücher auf meiner Wunschliste gelandet. Dass mein Bücherregal noch relativ voll ist mit ungelesen Büchern, ignoriere ich an dieser Stelle einfach mal ;-)

  1. Aktuell hört man ja wieder verstärkt vom Buch "Magic Cleaning: Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert" von Marie Kondo. Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste, aber bisher habe ich es mir nicht zugelegt. Ich bin wirklich ein großer Chaot und kann mich nur schwer von Dingen trennen. Etwas skeptisch bin ich noch, ob das Buch nicht zu esoterisch angehaucht sein könnte. 
  2. Ebenfalls Positives habe ich über das Buch von Karen Kingston gehört: Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags: Richtig ausmisten. Gerümpelfrei bleiben. Es erschien 1998 und wurde zum Welt-Bestseller. Mit Feng Shui kann ich ja nichts anfangen, aber es soll der Klassiker unter den Aufräum-Büchern sein und einem helfen, sich von Dingen trennen zu können. Anscheinend bekommt man direkt beim Lesen schon Lust loszulegen.  
  3. Ebenfalls spannend für mich als Bloggerin klingt das Buch Blog Boosting: Content| Marketing| Design | SEO von Michael Firnkes und Robert Weller. Mein Mann hatte es zufällig entdeckt und ich habe es mir gleich auf meine Amazon Wunschliste gesetzt.
  4. Von Margaret Atwood habe ich schon sehr viele Bücher gelesen. Die kanadische Autorin schreibt u.a. Dystopien und oft stehen die Frauenfiguren im Mittelpunkt. In ihren Romanen und Science Fiction Geschichten geht es um die gesellschaftliche Rolle der Frauen (ihr kennt sicherlich "Der Report der Magd", manche mussten das Buch glaube ich sogar im Schulunterricht lesen ;-)), aber auch um Umweltzerstörung und gesellschaftliche Probleme. Mein erstes Buch von ihr war "Oryx und Crake" und ich nahm es in der Bibliothek glaube ich nur wegen des tollen Einbandes mit. Ich war sofort begeistert und verschlang viele weitere Bücher von ihr. Oryx und Crake war der Auftakt einer Triologie, den nachfolgenden Band "Das Jahr der Flut" habe ich bereits 2011 gelesen und nun wird es höchste Zeit die Triologie mit Die Geschichte von Zeb abzuschließen. Vermutlich lese ich die beiden Vorgänger noch einmal, bevor ich mit dem letzten Teil beginne.
Welche Bücher stehen aktuell auf eurer Wunschliste? 

Affiliate Links

Labels: