This page has moved to a new address.

Beauty Talk: 3 Fragen an Pinky Sally

Beauty Talk: 3 Interviewfragen an Beautybloggerin Pinky Sally
Heute richten sich die drei Fragen im Beauty Talk an Beautybloggerin → Pinky Sally, die ihr sicherlich vom Red Friday kennt. Sie bloggt bereits seit 2011 und ich bin immer wieder begeistert von ihren tollen Looks. Daher freue ich mich sehr, dass sie uns heute verrät wie lange sie für das tägliche Schminken braucht, woher der Red Friday stammt und welche Tipps sie für ein Bühnen-Make-up hat! Richtig gehört, Sally steht auch regelmäßig als Sängerin auf der Bühne und wenn ihr neugierig auf ihre tolle Stimme seid, dann empfehle ich euch einen Blick in ihren → Instagram Account, wo sie uns manchmal eine kleine Hörprobe gewährt ;-)

1. Auf deinem Blog hast du die Aktion "Purple my week" und "Red Friday" laufen. Wie bist du auf die Idee gekommen und handelt es sich dabei um deine Lieblingsfarben?

Lila ist einfach meine ganz große Liebe. Ob nun auf den Augen oder auch auf den Lippen, wobei ich Lila auch so ganz geil finde. Ich dachte mir, dass man mit der Purple my week die Farbe noch mehr hervorheben und feiern kann. Und natürlich hoffe ich, dass andere auch genauso viel Spaß dran haben wie ich. Und damit genug Zeit ist, kann man seinen eigenen Look innerhalb von einer Woche hochladen.
Der Redfriday stammt nicht aus meiner Hand. Den hatte ursprünglich die liebe Caro ins Leben gerufen. Anfangs ging es hier auch hauptsächlich um Bilder, die auf Instagram oder Twitter gepostet wurden. Erst später ging das auf den Blog über. Als Caro dann aufgehört hat zu bloggen, oder vielmehr erst noch eine zeitlang bei mir auf dem Blog, haben wir die Aktion auch auf meinem Blog übernommen. Ich führe sie seitdem immer noch weiter, da man rot auf den Lippen unbedingt Aufmerksamkeit schenken muss. Jedoch hab ich in diesem Jahr noch etwas geändert, da ich das Gefühl hatte, dass es etwas langweilig geworden ist. Jetzt kann man einen Monat lang sein Bild hochladen und sogar noch eine Überraschung gewinnen.

Rot gehört neben Lila definitiv zu meinem Favoriten auf den Lippen!

2. Wie lange brauchst du morgens für dein komplettes Make-up?

Also im Normalfall brauche ich morgens so ca. 40 - 45 Minuten für mein Makeup. Ich mache morgens noch Fotos für den Blog, daher versuche ich mich schon eher ausgiebig zu schminken. Gibt aber natürlich auch Tage an denen ich mal schlecht ausm Bett komme, da wird dann weniger geschminkt.

3. Du stehst regelmäßig als Sängerin auf der Bühne. Gibt es beim Bühnen-Make-up etwas besonderes zu beachten? Schminkst du dich für einen Auftritt anders als sonst?

Ich schminke mich für die Bühne meist schon etwas stärker, da man es sonst kaum sieht. Trägt man dezent seinen Blush kommt es da nicht mehr so zur Geltung. Das Licht und natürlich auch die Entfernung schlucken die Farbe etwas.

Ich mag es dann auch gerne mit Glitzer zu arbeiten oder auch noch stärkere Eyeliner zu tragen.
Für den Auftritt hab ich einen speziellen Lippenstift, den ich trage. Und zwar ist dieser von Lipsense. Das ist ein Stain und hält wirklich bombenfest. Da färbt nichts ans Mikrofon ab oder sieht unschön auf den Lippen aus. Habe ich aber auch lange nach suchen müssen und möchte ihn nicht mehr missen. Gibt es leider nur in den USA.

Beauty Talk


Vielen lieben Dank Sally für deine Teilnahme und die interessanten Antworten :-)

Wie lange benötigt ihr morgens zum Schminken und welche Beautybloggerin würdet ihr gerne mal im Interview sehen? 

Weitere Beauty Bloggerinnen im Interview:

Labels: