This page has moved to a new address.

Die neue MISSLYN „Gel Effect Duo” Kollektion

Schöne und gepflegte Nägel sind für mich persönlich ein absolutes Muss. Ohne fühle ich mich nicht wohl und lege daher viel Wert darauf, meine Nägel gut zu Pflegen und mit einem schönen Lack ein Statement zu setzten. Viele Frauen bevorzugen hier die Variante mit Gelnägeln durch der Kosmetikerin oder selbst gemacht in Heimarbeit. Die Zeit von Gelnägeln hab ich jedoch echt hinter mit gelassen und darüber bin ich ganz froh. Es war eine faule Variante, aber ich saß so oft bei meiner Freundin zum ausbessern und im Ernst, meine Nägel sind jetzt viel besser als zu Gelzeiten. Was ich aber manchmal doch vermisse ist die Haltbarkeit. Normaler Farblack, auch mit gutem Unter- und Überlack, hat einfach nach ein paar Tagen kleine Macken und Gebrauchsspuren. Auf Gel will ich aber auf keinen Fall wechseln, da ich die Farbvielfalt liebe und lebe. Von MISSLYN gibt es ganz neu die „Gel Effect Duo” Kollektion. Die Serie kommen im Doppelpack daher und sollen eine perfekte Gel-Maniküre zaubern. Ganz ohne Gel und UV-Lampe. Klingt erstmal sehr vielversprechend. Im ersten Step wird der gel effect color aufgetragen und im zweiten Step der schnelltrocknenden gel effect top coat. Dieser soll für einen extremen Glanz sorgen, der bis zu 8 Tage anhalten soll.


Ich habe mir die Farben Nr. 211 und Nr. 141 zum testen ausgesucht


Ein Überblick, über die komplette Gel Effect Duo Kollektion von MISSLYN
Quelle: MISSLYN


Beim Lackieren habe ich als aller erstes meinen ganz normalen Unterlack verwendet und darüber dann immer zwei Schichten vom gel effect color . Nach kurzer Trocknungszeit (ca. 10 Minuten, sicher ist sicher) habe ich dann mit dem gel effect top coat als Überlack abgeschlossen. Das Lackieren ging mir leicht von der Hand und ich konnte ohne Macken die Farbe auftragen. Der zeitliche Aufwand und das Ergebnis gefiel mir bei beiden Lacken gut.


Die Nr. 141 mit dem Perlmuttschimmer wirkt doch sehr Mädchenhaft. Der Schimmer verleiht dem Ganzen einen schönen Touch. Die Deckkraft hat mich leider nicht überzeugt. Trotz zwei Schichten schimmerte mein Nagelbett durch.


Ein knalliges Orange kommt mit der Nr. 211 daher. Ich liebe es ja eher knallig, muss mich aber an den Orangeton noch gewöhnen. Vielleicht mag ich ihn einfach zur Zeit nicht so gerne an mir sehen, ich bin wieder auf dunkel eingeschossen. Aber auf jeden Fall eine Signalfarbe! Gut zu kombinieren mit schwarzen Outfits und die stehen wieder hoch im Kurs.


Mein Fazit fällt eher nüchtern aus. So richtig den Gel Effekt konnte ich nicht ausmachen. Der gel effect top coat hat ein schönes Finish gezaubert aber im Großen und Ganzen konnte ich keinen Unterschied zu meinem normalen Überlack ausmachen. Was die Tragedauer von 8 Tagen angeht kann ich nur sagen, der Lack hält, bekommt aber ganz normale, kleinere Gebrauchsspuren. Mit knapp 8 Euro für den zweier Pack ist es mir persönlich zu teuer. Mich hat einfach das Endergebnis nicht restlos überzeugt und wie schon gesagt, für mich blieb der angekündigte Effekt aus.

Kennt Ihr das Gel Effect Duo von MISSLYN schon?

Follow



Labels: , , , ,