This page has moved to a new address.

Beauty Talk: 3 Fragen an Miss von Xtravaganz

Beauty Talk: 3 Fragen an Miss von Xtravaganz
Heute ist Mittwoch und damit Zeit für einen neuen Beauty Talk! Ich freue mich sehr, dass heute → Miss von Xtravaganz drei Fragen beantwortet. Wenn ich an ihren Blog denke, fallen mir sofort ihre tollen und außergewöhnlichen → Looks ein, aber auch ihr Händchen für Fotografie. Ihre → Rezepte und DIY Beiträge könnten nicht schöner in Szene gesetzt sein. Hinzu kommt, dass sie auch im Real Life einfach total sympathisch ist, wie ich auf dem Beautypress Event feststellen durfte.


1) Welches Kosmetikprodukt hast du dir zuletzt gekauft?

Das letzte Kosmetikprodukt das ich gekauft habe war der MAC Lippenstift Smokey Purple. Eigentlich eher ein kleiner Frustkauf,
weil die aktuellste MAC LE (Gambattista) noch nicht erhältlich war. Meine Liebe zu dunklen Lippenstiften ist ja mittlerweile
kein großes Geheimnis mehr und da ich mit den dunklen Nuancen bei MAC bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe,
dachte ich mir, dem sollte ich mal ein neues Zuhause gönnen. Allerdings erst mein zweiter MAC Lippenstift (neben Cyber).

2) Wie lange benötigst du für deine ausgefallenen Looks?

So pauschal lässt sich das gar nicht sagen. Das ist eher immer davon abhängig, wann ich mit einem Look zufrieden bin.
Manchmal hat man auch was ganz anderes im Kopf und unterm schminken kommen dann noch Glitzersteinchen & Co. zum Einsatz,
die gar nicht geplant waren, dann kann sich das schonmal hinziehen.
Meine aufwendigsten Looks waren auf jeden Fall die Dia de los Muertos Facepaints, für die bin ich bestimmt eine gute Stunde im Bad
gestanden. Allerdings muss ich dazu sagen, ich bin auch ein sehr ungeduldiger Mensch. Nach einer gewissen Zeit muss ich einfach
mit den Fotos anfangen, weil ichs sonst nicht mehr aushalte ;D (ausserdem habe ich immer Angst, dass mir plötzlich das Tageslicht abhaut!)

3) Auf welches Beautyprodukt möchtest du beim Schminken nicht mehr verzichten?

Für Alltagslooks wären hier zu nennen:

- die Smoky Palette von Zoeva: die ich aktuell sehr ins Herz geschlossen habe, weil sie die perfekten Nuancen für den Herbst beinhaltet (dreckiges gold, mattes braun, mattes dunkles violett)
- den Kiko BB Compact Powder: ich mag die leichte foundationartige Textur sehr gerne, es gibt einen sehr hellen Ton und er gleicht super Rötungen aus
- Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Dark Brown: das erste Mal Augenbrauenroutine! (da ich ja gerade dabei bin nach 16 Jahren Augenbrauen rasieren wieder welche zu züchten!)
- Benefit Bad Gal Mascara: Obwohl alle die They're Real! hypen, bin ich mittlerweile ein echter Fan der Bad Gal Mascara, weil ich das Bürstchen einfach viel lieber mag!
- Aden Cosmetics Eyeliner: der beste Eyeliner, den ich jemals hatte! Perfekter dünner Pinsel und für mich definitiv das Nachkaufprodukt!

Für ausgefallene Looks:

- Uniliner von Lime Crime: Es gibt bei mir fast keinen Look, bei dem nicht mindestens ein bunter Lime Crime Liner zum Einsatz kommt.
- Wimpernkleber von Grimas: Beim Auftragen weiß und wird dann durchsichtig - perfekt für Fotoshootings, der übersteht locker ein paar Stunden
- meine Sleek Palettensammlung: Ich liebe die Pigmentierung und gerade für Bloglooks werde ich hier immer bei den kräftigen Nuancen fündig.

Vielen lieben Dank Miss von Xtravaganz für deine Teilnahme! So viele tolle neue Produktempfehlungen! Ich hoffe euch hat dieser Beauty Talk wieder genauso viel Spaß gemacht wie mir und ihr schaut nächsten Mittwoch zur neuen Runde wieder vorbei? :-)

Weitere Beauty Bloggerinnen im Interview:


Labels: