This page has moved to a new address.

Tasty Tuesday: Bionade Lieblingssorte 2015 + Gewinnspiel

Bionade Lieblingssorte 2015 und Gewinnspiel

Die Bionade Flaschen stellen sich zur Wahl der Lieblingssorte 2015! Ich wurde gefragt, ob ich meine persönliche Lieblingssorte küren möchte und da konnte ich natürlich nicht Nein sagen. Zu Bionade greife ich nämlich schon seit vielen Jahren immer wieder gerne, vor allem wenn ich unterwegs bin. Ich glaube meine erste Bionade habe ich vor über zehn Jahren getrunken, als sie Einzug in die deutschen Diskotheken und Bars gehalten hat. Und danach durfte sie dann auch auf Partys nie fehlen. Aber auch heute bestelle ich mir gerne eine Bionade, wenn ich zum Beispiel auf einem Konzert bin. Früher musste es meistens die Sorte Holunder sein, inzwischen sind aber viele weitere leckere Sorten dazu gekommen, so dass ich mich gerne durchprobiere.

Bionade Lieblingssorte 2015

Die Bionade Zutaten stammen übrigen alle aus kontrolliert biologischem Anbau. Wer jetzt denkt, dass der Name Bionade daher kommt, irrt sich (so wie ich ich). Ich war ganz erstaunt, als ich auf der Bionade Homepage gelesen habe, dass der Name "bio" aus dem biotechnologischen Vorgang abgeleitet ist, der zur Herstellung der Bionade eingesetzt wird. Genauer gesagt handelt es sich dabei um Fermentierung bzw. die Umwandlung von Zucker in Gluconsäure. 1990 wurde "Bionade" in das Deutsche Markenregister eingetragen und heute passt das "bio" im Namen perfekt zum biologischen und ökologischen Verständnis der Marke. Bionade setzt bewusst auf natürliche Rohstoffe und verzichtet auf chemische Zusätze wie Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Zudem engagiert sich das Unternehmen stark für Themen zur Nachhaltigkeit. 

Bionade Wahl zur Lieblingssorte 2015

Wahl zum Bionade Liebling 2015

Bionade Wahl zur Lieblingssorte 2015

Insgesamt stellen sich fünf Sorten der Herausforderung um den Kampf für die Lieblingssorte 2015: Holunder, Ingwer Orange, Litschi, Zitrone-Bergamotte und Kräuter. Streuobst und Himbeer-Pflaume halten sich lieber dezent zurück und scheuen wohl den Konkurrenzkampf. Dabei müssten sie sich eigentlich gar nicht verstecken ;-)

Litschi

Litschi ist die Ur-Sorte von Bionade. Vor über 20 Jahren wurde die erste Bionade gebraut und dafür verwendete man die Litschi Frucht. Sie schmeckt angenehm süßlich. Mit der Sorte Litschi macht man eigentlich nie etwas falsch.

Zitrone-Bergamotte

Die Neue in der Bionade-Familie! Sie schmeckt keinesfalls nach einer typischen Zitronenlimonade, sondern bekommt durch die Bergamotte eine noch säuerlichere Note. Sie schmeckt so richtig spritzig-erfrischend und trifft damit voll und ganz meinen Geschmack. Bergamotte ist übrigens auch eine Zitruspflanze, die in Süd-Italien wächst und deren Frucht so sauer ist, dass sie eigentlich ungenießbar ist. Stattdessen wird aus der Schale ein ätherisches Öl gewonnen, von dem nur wenige Tropfen für ein intensives Geruchs- und Geschmackserlebnis notwendig sind.

Ingwer-Orange

Ich bin ein großer Ingwer-Fan! Bionade kombiniert Orange und Ingwer zu einer feinherben Komposition, die nicht zu süß und leicht würzig ist. Orange und Ingwer passen einfach perfekt zusammen.

Kräuter

Jetzt wird es erfrischend-herb! Eine Bionade abseits der süßen Früchte und Beeren, die lieber auf Kräuter und Erfrischung setzt. Sehr lecker und mal eine tolle Abwechslung!

Holunder

Der Bestseller unter den Bionade Sorten! Ich glaube es war meine erste Bionade Sorte, die ich jemals getrunken habe und auch heute noch greife ich gerne auf sie zurück. Der Holunder kommt übrigens von Bio-Bauern aus dem Biosphärenreservat Rhön und damit direkt vor der Haustüre des Bionade Herstellers.

Bionade Wahl zur Lieblingssorte 2015 Zitrone-Bergamotte

Mein Favorit ist ganz klar die neue Sorte Zitrone-Bergamotte! Die anderen Sorten schmecken mir zwar auch sehr gut, doch die spritzig-säuerliche Zitrone-Bergamotte passt einfach super in den Sommer und ist sehr erfrischend. Sie schmeckt keinesfalls langweilig nach einer normalen Zitronenlimonade, sonder hat mich total überrascht. Probiert sie auf jeden Fall mal aus, wenn ihr gerne Bionade trinkt und die Sorte noch nicht kennen solltet.

Rezept: Limorinha mit Bionade Zitrone-Bergamotte

Rezept: Limorinha mit Bionade Zitrone-Bergamotte

Auf der Bionade Homepage gibt es übrigens leckere Rezepte für alkoholfreie Cocktails! Da ich keinen Alkohol trinke (jetzt in der Schwangerschaft ja sowieso nicht, aber auch sonst nie), wurde ich natürlich sofort neugierig. Ich mixte also mit meiner Lieblingssorte Zitrone-Bergamotte einen Limorinha! Ein spritzig-erfrischender Cocktail mit Zitrone und braunem Zucker, der etwas an einen Caipirinha erinnert.

Rezept: Limorinha mit Bionade Zitrone-Bergamotte

Benötigte Zutaten für ein großes Glas Limorinha:

Die Zitrone wird geachtelt und zusammen mit dem Rohrzucker im Glas zermatscht. Am besten geht das mit einem Cocktail Stösser, zur Not tut es auch ein Löffel. Das Glas mit Crushed Ice auffüllen und die kalte Bionade dazugeben. Die Minze habe ich nur für Deko-Zwecke dazu getan. Die könnt ihr also auch weglassen. Da man für ein Glas nur ca. eine halbe Flasche Bionade benötigt, passt das wunderbar für die Zubereitung von zwei Gläsern. Denn gemeinsam Cocktails schlürfen macht gleich doppelt so viel Spaß ;-)

Gewinnspiel

Gewinnspiel Bionade Liebling 2015

Und nun seid ihr an der Reihe! Wählt euren persönlichen Bionade Liebling 2015. Dafür verlose ich zusammen mit Bionade zwei Bionade Kartons, damit ihr euch durch die Sorten probieren könnt! Beantwortet folgende Frage in einem Kommentar unter diesem Beitrag und bestätigt den Kommentar im Rafflecopter Widget:

"Von den Bionade Sorten, die du bisher probiert hast: Welche ist dein Favorit?"


a Rafflecopter giveaway

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:


Sponsored Post / 
Dieser Beitrag wird von Bionade unterstützt.

Labels: , ,