This page has moved to a new address.

{event} die neue NUTRA EFFECTS Serie von Avon und in der Kochschule mit Andi Schweiger

Am letzten Freitag durfte ich einer ganz besonderen Einladung folgen. Avon hatte nach München eingeladen, um uns ihre neue Gesichtspflege vorzustellen und dies mit einem Kochevent in der Kochschule von Andi Schweiger verbunden. Aber bevor es jetzt ans Essen geht, auf das ich mich total gefreut habe, kommen erst ein paar Infos über die neue Pflegereihe NUTRA EFFECTS von Avon. Diese Serie basiert auf dem "Active Seed"-Komplex. Kleine Samen, viel Power!    


Hier kommt eine Kombination aus Samenextrakten mit essentiellen Antioxidantien und Vitaminen zum Einsatz, Stichwort Chiasamen! Wer kennt die noch nicht? Diese kleinen Samen stecken voller Power und werden im Moment wirklich in jedem Frühstück verwendet. Dank ihres hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren, Protein, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien wirken sie positiv auf unseren Körper und eben auch auf der Haut. Es gibt verschiedene Produkte für unterschiedliche Hauttypen, egal ob Normale, Misch, sensible oder Reife Haut. Für jeden Typen hat Avon passende NUTRA EFFECTS Produkte im Programm. Die NUTRA EFFECTS Reihe kommt ohne Parabene und Farbstoffe aus und ist auch für empfindliche Haut geeignet. Gezeigt wurden uns aber auch ein paar Produkte aus dem Standartsortiment, die neben der NUTRA EFFECTS Produkte, die auch Teil des heißbegehrten Goodiebags waren.









Und danach ging es dann auch gleich zum Kochkurs weiter. Der bezaubernde Andi Schweiger hat auf eine so lässige und entspannte Art mit uns begonnen, das vegetarische Menü zu kochen und uns viele Besonderheiten zu erklären. Immer wieder wurden wir durch Fragen oder Hilfsarbeiten mit eingebunden. Auch auf spezielle Essenswünsche oder Unverträglichkeiten wurde Rücksicht genommen und immer wieder Tipps gegeben, wie Rezepte entsprechend abzuändern sind. Besonders in der heutigen Küche tauchen immer wieder Gluten oder ähnliche böse Dinge auf, die eine Umstellung der Zutaten notwendig macht. So können zum Beispiel gemahlene Nüsse als Mehlersatz verwendet werden. Vom Dampfgaren wurde uns komplett abgeraten und dafür der Tipp gegeben, Kartoffeln und Gemüse doch bei Ober/Unterhitze im Backofen zu garen. Dadurch wird die Wärme zum einen gleichmäßig abgegeben und zum anderen werden Kartoffeln nicht zu wässrig. Bisher habe ich nur Kürbis und Süßkartoffeln im Ofen zubereitet, jetzt mache ich auch mal so die Kartoffeln für unser nächstes Abendessen zurecht. 



Unser Menü:


Vorspeise: Ziegenkäse, Fenchel, Chiasamen


Zwischengang: Spargel, Morcheln, Erbsen


Hauptspeiße: Kartoffelkrapfen, Gemüse der Saison, Qinovavinaigrette, Salbei


Nachtisch: Schokoladenkuchen, Erdbeeren, Marakuja, Chiasamen


Ja, es war so lecker wie es aussah und noch mehr. In jedem Gang waren ein paar echte Knaller drin, die uns geschmacklich überrascht haben. Es war eine Freude, sich durch diese vier Gerichte zu futtern.




Hier noch die nicht vollständige Blogliste aller Teilnehmer:

sweetcherry 
smokeanddiamonds 
beautymango 
ekiem 
hydrogenperoxid 
My Bathroom Is My Castle 
pinkandcoral 
beauty-mami 
glamupyourlifestyle
andysparkles 

Wenn ich einen von euch vergessen habe, dann sagt es mir und ich ergänze euch! Es war so super schön, ganz viele von euch wieder zu sehen oder neu kennen zu lernen. Danke an Anni fürs einsammeln und quatschen, deine Erbsen pule ich dir gern! Danke an Lia, deine Locken wieder zu sehen war zauberhaft! Danke an Beauty Mango, dass nicht nur ich mich am Tisch blamiert habe :-) Danke an Steffi, Cherry und Britta für die wundervolle Rückfahrt, die Gespräche und Lachanfälle. So vergehen 2 Stunden doch wie im Flug! Und Danke schön an Avon, den Andi und sein Team und alle anderen Bloggerinnen, die ich treffen durfte!



Follow




Labels: , ,