This page has moved to a new address.

{Top of the Month} Lieblinge im Januar

Top of the Month: Kosmetikfavoriten im Januar

Wir stecken schon wieder mitten im Februar. Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell, was mich aber nicht abhalten kann, euch noch meine Monatsfavoriten aus dem Januar zu zeigen. Es gab wieder einige Lieblingsprodukte, die mich im letzten Monat besonders begeistern konnten. Aufwendiges Make-Up ist nach wie vor nicht drin. Ich fahre auch im Winter mit den Fahrrad zur Arbeit, um wenigstens etwas Bewegung im sonst schreibtischlastigen Alltag zu haben. Das hat aber leider auch zur Folge, dass ich mich erst in der Arbeit schminken kann, da der Fahrtwind sofort zu tränenden Augen und laufender Nase führt. Mehr als Mineralfoundation, Mascara, Lippenstift und Blush ist da kaum drin. Neben dekorativer Kosmetik zeige ich euch auch einige meiner Pflegefavoriten und einen aktuellen Lieblingsduft.

Shiseido Veiled Rouge RD302 Rosalie

Sehr verliebt bin ich momentan in die neuen Shiseido Veiled Rouge Lippenstifte*. Besonders gut gefällt mir die Farbe RD302 "Rosalie", ein gedämpftes Rosenrot. Die Veiled Rouge Lippenstifte haben einen hohen Weißanteil und die Farben wirken dadurch besonders lebendig. Sie haben einen tollen Glanz und fühlen sich sehr leicht und pflegend auf den Lippen an. Der unkomplizierte Auftrag und der pflegende Effekt gefallen mir sehr gut und ich habe Rosalie aktuell immer in meiner Handtasche dabei!

Artdeco Moonlight Blusher aus der Glam, Moon & Stars Kollektion

Der Moonlight Blusher aus der Glam, Moon & Stars Kollektion von Artdeco* vereint vier Farben mit einem dezenten Schimmer. Das Rouge ist momentan mein absoluter Favorit, da die Farben eher hell und natürlich sind und die Anwendung damit sehr einfach. Es lässt sich mühelos verblenden und zaubert eine schöne Frische ins Gesicht. Außerdem ist das Design einfach entzückend und die Prägung mit den Sternen auch nach wochenlanger Anwendung noch gut zu erkennen!

Swatch Shiseido Veiled Rouge RD302 Rosalie und Artdeco Moonlight Blusher

Auf dem Swatch-Foto seht ihr links den Shiseido Veiled Rouge Lippenstift RD302 "Rosalie" und rechts den Moonlight Blusher von Artdeco.

Artdeco Mineral Powder Foundation

Dass ich Mineralpuder mag, habt ihr inzwischen sicherlich mitbekommen. Auch bei meinen Top 3 Teintprodukten und den Beauty Essentials durfte er nicht fehlen. Im Januar habe ich besonders gerne zur Mineral Powder Foundation von Artdeco* gegriffen. Ich habe die Farbe Soft Ivory in Verwendung und bin sehr zufrieden. Die Deckkraft ist mittel, der Auftrag mit einem Kabuki gewohnt unkompliziert und das Finish seidig-matt. Die Foundation enthält einen Mineralkomplex aus Zink und Magnesium und soll für alle Hauttypen von sensibel bis ölig geeignet sein. Sie ist frei von Parfumstoffen, Talk, Wachs und Öl. Meine T-Zone beginnt nach einigen Stunden wieder zu glänzen, aber das Problem habe ich auch mit anderen Foundations. Zum Mattieren kann ich den High Definition Compact Powder von Artdeco* empfehlen, der sich im Gegensatz zur Mineralfoundation auch unkompliziert in der Handtasche mitnehmen lässt.

Misslyn Eyebrow und Lift Powder

Aktuell im Dauereinsatz ist auch das Eyebrow & Lift Powder von Misslyn*. Den mittleren Braunton finde ich für meine Augenbrauen sehr passend und den Highlighter verwende ich unter dem Brauenbogen. Für unterwegs oder um Platz im Reisegepäck zu sparen ist auch ein kleiner Applikator mit Pinselseite enthalten, was sehr praktisch ist.

Elie Saab Le Parfum L'Edition Or

Ich bin ein Fan der Elie Saab Düfte und besonders gerne habe ich im Januar das Le Parfum im limitierten goldenen Flakon L'Edition Or* getragen (Review). Die Kopfnote aus Orangenblüten, die Herznote aus Jasmin und Patchouli und die Basisnote aus Zedernholz und Rosenhonig vereinen sich zu einer blumig-eleganten Komposition. Der intensive und zugleich frische Duft überzeugt zudem mit einer unglaublich guten Haltbarkeit. Falls ihr ihn noch nicht kennen solltet, empfehle ich unbedingt einen Schnuppertest beim nächsten Parfümerie-Besuch.

Lush Hot Toddy Duschgel

Beim Lush Christmas Bloggerevent in Karlsruhe hatte ich mir das Hot Toddy Duschgel* ausgesucht, welches wunderbar winterlich-würzig nach Zimt und Nelken duftet. Ich mag die Lush Duschgels sehr gerne, finde sie inzwischen aber meist zu teuer. Nur wenn mich der Duft umhaut, darf eine Flasche mit. Hot Toddy hat mich gleich überzeugt.

Artdeco Skin Yoga Body Nutri Body Mousse

Ich creme mich täglich ein und habe gerne eine große Sammlung verschiedener Bodylotions und Körpercremes zu Hause. Die letzten Wochen kam morgens sehr oft das Nutri Body Mousse* mit Sheabutter aus der Artdeco Skin Yoga Body Pflegeserie zum Einsatz. Ich mag den dezenten, cremig-warmen Duft nach Sheabutter sehr gerne. Der Duft ist nicht zu künstlich und die Pflegewirkung recht gut.

Dermasence AHA Body & Face Lotion

Auf dem Beautypress Event im Oktober habe ich die Apothekenmarke Dermasence kennengelernt. Nachdem meine Cleanance K Gelcreme von Avène fast leer ist, habe ich mich nach Alternativen für ein chemisches Peeling umgesehen. Wie praktisch, dass in der Dermasence Goodie Bag eine Gesichts- und Körperlotion mit 10% Glycolsäure enthalten war. Die AHA Body & Face Lotion* ist ideal bei unreiner und zu Akne neigender Haut und eignet sich für reife Haut, da die Kollagenproduktion anreget und die Haut dicker wird. Nach dem Auftragen spüre ich ein leichtes Prickeln, was aber ein Zeichen ist, dass die Creme wirkt. Ich verwende sie seit Wochen jeden Abend und achte tagsüber auf einen guten Sonnenschutz.

Inhaltsstoffe:
AQUA, GLYCOLIC ACID, OCTYLDODECANOL, DIETHYLHEXYLCYCLOHEXANE, SODIUM GLYCOLATE, GLYCERYL STEARATE, UREA, GLYCERIN, PEG-100 STEARATE, CETEARYL ALCOHOL, CYCLOMETHICONE, DIMETHICONE, PHENOXYETHANOL, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, XANTHAN GUM, PARFUM.

Dermasence Seborra Akutroller Pickelstopp

Ein weiteres Lieblingsprodukt stammt ebenfalls von Dermasence. Die Marke ist mir inzwischen sehr sympathisch und ich habe mir fest vorgenommen noch die anderen Produkte aus dem Sortiment genauer anzusehen. Den Seborra Akutroller Pickelstopp* verwende ich immer dann, wenn sich neue Pickel andeuten. Es handelt sich um ein transparentes Gel, das gezielt auf die Unreinheiten aufgetragen werden kann. Urea und Salizylsäure lösen Verhornungen und der Talgstau wird reduziert. Die Anwendung ist mit der Edelstahlkugel sehr hygienisch. Der Akutroller hat mir zusammen mit der AHA Body & Face Lotion gut bei hormonell bedingten Unreinheiten geholfen.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Gluconolactone, Urea, Sodium Salicylate, Dipropylene Glycol, Boswellia Serrata Extract, 1,2-Hexanediol, Caprylyl Glycol, Ammonium Acryloyldimethyltaurate / VP Copolymer, Xanthan Gum, Citric Acid.

Kiehl's Lip Balm #1 Mango

Der Kiehl's Lip Balm #1* in der Sorte Mango pflegt meine Lippen sehr gut und gehört damit auch zu meinen Lieblingen im Januar. Die Anwendung mit der Tube ist etwas unpraktisch für unterwegs, so dass ich ihn nur morgens und abends verwende. Er riecht lecker und nicht zu künstlich nach Mango und hilft gut gegen trockene Winterlippen. Ich hatte mir vor dem Kauf Reviews durchgelesen und nicht alle waren positiv. Doch meine Lippen scheinen den Lippenbalsam zu mögen, denn ich komme gut mit ihm zurecht.

Fazit:

Das waren jetzt wirklich viele Favoritenprodukte aus dem Januar. Viele der vorgestellten Produkte sind bereits seit vielen Wochen im Einsatz, einige habe ich erst neu im Januar entdeckt. Ich habe versucht eine gute Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik zu finden und stelle jetzt im Nachhinein fest, dass ich euch gar keine Haarpflegeprodukte gezeigt habe. Da war ich im Januar zugegeben wenig experimentierfreudig. Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und ihr habt ein paar neue Empfehlungen für euch herausziehen können. Kennt ihr bereits einige der vorgestellten Produkte und wie sind eure Erfahrungen damit?


*PR-Sample / Affiliate Link

Labels: , , , , , , ,