This page has moved to a new address.

{Platz an der Sonne #45} Meine Top 3 // Abschminkprodukte


Hallo ihr Lieben! Zum Start ins wohlverdiente Wochenende gibt es noch die neue Top 3 Blogparade. Bei den Top 3 Beauty Essentials gab es fast 40 Teilnehmer, worüber ich mich riesig gefreut habe. Es war spannend zu sehen, auf welche Kosmetikprodukte ihr nicht verzichten möchtet. Schon länger schwirrte mir das Thema Abschminkprodukte im Kopf herum. Als es dann auch von Wiebke auf Twitter vorgeschlagen wurde, stand es fest auf der To-Do Liste für eine der nächsten Top 3 Beiträge. Früher habe ich mir eigentlich nicht viele Gedanken über meine Gesichtsreinigung gemacht. Ich wechselte auch oft fleißig zwischen verschiedenen Produkten und war irgendwie nie so richtig zufrieden mit meinem Hautbild. Seit ich auf eine milde Reinigung achte, hat sich das geändert.

 Meine Top 3 Abschminkprodukte

Zusammen mit meinen anderen Gesichtspflegeprodukten hat sich mein Hautbild stark gebessert und ich habe die Hautunreinheiten im Griff. Aktuell habe ich drei Abschminkprodukte im Einsatz, mit denen ich sehr zufrieden bin. Dennoch juckt es mich immer noch in den Fingern weitere Produkte auszuprobieren, zum Beispiel den gehypten Clinque Take The Day Off Cleansing Balm, von dem mich bisher lediglich der Preis vom Kauf abgehalten hat.

The Body Shop Camomile Sumptuous Cleansing Butter

Am liebsten verwende ich die Cleansing Butter von The Body Shop. Man trägt sie auf das trockene Gesicht auf, emulgiert die Butter mit Wasser auf und wäscht dann alles wieder ab. Ich komme recht lange mit der Dose aus, obwohl ich nicht besonders sparsam damit umgehe und werde sie mir auf jeden Fall nachkaufen. Manchmal schafft sie nicht mein ganzes Augen-Make-Up, so dass ich nochmal mit der Avène Mizellen Reinigungslotion nachreinige. Die Cleansing Butter brennt übrigens nicht in den Augen und die Haut fühlt sich nach der Reinigung sehr gut an.

Avène Mizellen Reinigungslotion

Avène Mizellen Reinigungslotion

Bei der Mizellen Reinigungslotion von Avène handelt es sich um eine Reinigung und Gesichtswasser in einem. Sie enthält einen hohen Anteil an Thermalwasser und ist sehr mild. Sie entfernt auch wasserfestes Make-up, ohne die Haut auszutrocknen. Gefällt mir von der Reinigungswirkung sehr gut. Bei einem starken Make-up braucht man aber recht viel von der Lotion, so dass ich sie eher morgens oder zur Nachreinigung der Augenpartie nach der Cleansing Butter verwende.

Balea Reinigungs-Öl-Fluid

Balea Reinigungs-Öl-Fluid

Ich finde es klasse, dass es mit dem Balea Reinigungs-Öl-Fluid eine günstige, milde Gesichtsreinigung aus der Drogerie gibt. Leider ist hier die Reinigungswirkung nicht so gut, so dass ich es meist nur morgens verwende oder wenn ich wenig geschminkt bin. Zum Entfernen des Augen-Make-Ups eignet es sich bei mir sowieso nicht, da es einen öligen Film in den Augen hinterlässt und man ein paar Minuten alles wie durch einen Schleier sieht. Es brennt zwar nicht, aber unangenehm finde ich das dennoch. Mit der Cleansing Butter von The Body Shop habe ich das Problem nicht. Ich werde mir das Reinigungs-Öl-Fluid dennoch nachkaufen, da ich hier für kleines Geld eine gute Gesichtsreinigung für morgens habe. Die Tube ist praktisch, um sie in der Dusche zu platzieren.


Teilnahme

Wenn ihr an der Blogparade teilnehmen möchtet, dann könnt ihr den Link zu eurem Beitrag hier hochladen. Bitte verweist in eurem Beitrag auf die Top 3 Blogparade. Die Parade endet am 19. Februar, am Freitag den 20. Februar geht es nämlich in die nächste Runde. Das Logo darf natürlich gerne verwendet werden. Hochgeladene Beiträge, die sich nicht auf die Top 3 Blogparade beziehen, werden ungefragt gelöscht. 


Labels: , , , , ,