This page has moved to a new address.

{NOTD} Manhattan Birthday Colours // Dance Fever und Purple Pearls

NOTD Manhattan Birthday Colours Dance Fever und Purple Pearls

Heute möchte ich euch mal wieder ein Nails of the Day zeigen. Ich habe sieben Nagellacke aus der aktuellen Manhattan Birthday Colours Nagellack-Kollektion zugeschickt bekommen und euch diese bereits auf Instagram gezeigt. Violett geht doch irgendwie immer und daher griff ich instinktiv zuerst zu den beiden Nagellacken "Dance Fever" und "Purple Pearls". Manhattan feiert übrigens bereits seinen 50. Geburtstag, doch im Mittelpunkt standen anlässlich der Feier die Manhattan-Fans, denn diese durften die 20 Nagellacke aus der Geburtstagskollektion kreieren und letztlich über Facebook die Favoriten auswählen.

NOTD Manhattan Birthday Colours Dance Fever und Purple Pearls

Insgesamt haben 3.121 Kreateure ganze 4.165 Nagellack-Prototypen erstellt, über die dann insgesamt 26.990 Manhattan-Fans abgestimmt haben. Das Ergebnis sind die seit Mitte Oktober für etwa 4 Wochen erhältlichen 20 "Birthday Colours"-Nagellacke. Eine tolle Aktion! Es sind wirklich ein paar Highlights und außergewöhnliche Kreationen dabei (zum Beispiel Cupcake Addicted). Die Nagellacke haben einen Inhalt von 11ml und kosten 4,09€ (UVP). Ich habe die beiden violetten Lacke "Purple Pearls" und "Dance Fever" für mein NOTD verwendet.

NOTD Manhattan Birthday Colours Dance Fever und Purple Pearls

Meine Meinung

"Purple Pearls" ist ein heller Fliederton mit Pearl-Schimmer. Bei "Dance Fever" handelt es sich um ein dunkles Violett/Pflaume mit pinken und blauen Glitzerpartikeln. Diese erkennt man auf normale Entfernung kaum, unter der Tageslichtlampe kamen sie aber super zur Geltung ;-) Beide Lacke ließen sich problemlos lackieren, wobei man bei "Purple Pearls" wegen des Schimmers natürlich besonders sauber arbeiten muss, damit es nicht streifig aussieht. Über die Haltbarkeit kann ich auch nicht klagen. Die Lacke hielten auf meinen recht harten und trockenen Nägeln in Kombination mit einem Topcoat mehrere Tage ohne jegliche Anzeichen von Tipwear durch. Ich bin mit beiden Lacken insgesamt zufrieden, auch wenn ich die Farben im Vergleich zu manch anderen aus der Kollektion doch etwas unspektakulär finde.

Weitere Berichte findet ihr zum Beispiel bei beauty and mooore, Winzieee und Annas kunterbunte Welt.

Habt ihr euch Nagellacke aus der Manhattan Birthday Colours Kollektion zugelegt? Wie gefällt euch die Kombination der beiden verschiedenen Violett-Töne?


Labels: , , ,