This page has moved to a new address.

{Review} Artdeco Pure Elements - the Mineral Trendlook

Artdeco Pure Minerals the Mineral Trendlook Limited Edition Review

Hallo ihr Lieben! Was für ein Traumwetter an diesem Samstag. Das entschädigt ja fast ein bisschen für das kalte Schmuddelwetter der letzten Tage, welches mehr an Herbst als an Frühling erinnerte. Bevor ich mich also gleich hinaus in die Sonne begebe, möchte ich euch noch drei Produkte aus der limitierten Artdeco Pure Elements Kollektion vorstellen. Diese umfasst ein gebackenes Rouge, vier gebackene Lidschatten, zwei Lippenstifte, eine Foundation und zwei Eyeliner (eine Übersicht findet ihr auf der Artdeco Homepage). Die Kollektion ist seit Mitte Apil erhältich und soll frühlingshafte Frische ins Gesicht zaubern. 

Das sagt Artdeco:
"Inspiriert von den frischen Trendfarben der Frühjahrsmode präsentiert Ihnen ARTDECO die neue Kollektion „Pure Elements – the Mineral Trendlook“. Die Pure Minerals Produkte enthalten kostbare Mineralien, die wahre Beauty Wunder sind. Dank des wertvollen Mineralkomplexes verwöhnen die Produkte Ihre Haut mit der einzigartigen Kraft der Natur. Die Produkte der Kollektion sind besonders hautverträglich und gänzlich frei von Parabenen, Parfüm und Mineralöl."

Pure Moisture Lipstick 192 "pure rosy diamond"

Artdeco Pure Minerals Pure Moisture Lipstick 192 pure rosy diamond

Der Lippenstift enthält einen feuchtigkeitsspendenden Hyaluron-Komplex und soll damit Fältchen von innen auffüllen. Aus Karottenöl gewonnenes Beta-Carotin soll die Elastizität der Haut verbessern. Der Lippenstift ist paraben-, silikonöl-, parfüm und mineralölfrei und damit auch für sensible Lippen geeignet. Zudem enthält er einen schützendem UV Filter. Besonders gut gefällt mir die hochwertig anmutende Metallverpackung mit ihrem schlichten, klaren Design.

Inhalt & Preis: 4g für 12,80€

Farbe: Wie der Name "pure rosy diamond" schon vermuten lässt, handelt es sich um einen schönen, natürlichen Roséton. Die Farbe ist nicht zu knallig, enthält aber gut sichtbare, silberne Glitzerpartikel. Das ist sicherlich Geschmackssache, mir gefällt die Farbe aber sehr gut, da sie eine gewisse Frische in mein Gesicht zaubert und gut mit meinem Teint und meiner Haarfarbe harmoniert. Da wären wir also bei der versprochenen frühlingshaften Frische ;-) Durch den Schimmer / Glitzer wirken die Lippen voluminöser.

Auftrag und Tragegefühl: Der Lippenstift ist cremig und gleitet gut über die Lippen. Das Tragegefühl ist sehr leicht und die Lippen fühlen sich gepflegt an. Leider betont der Lippenstift etwas meine trockenen Schüppchen auf den Lippen.

Haltbarkeit: Die Haltbarkeit finde ich absolut in Ordnung. Bei so einer cremigen Textur muss man nach dem Essen natürlich wieder nachziehen. Der Lippenstift verblasst aber gleichmäßig, so dass das für mich kein Problem darstellt. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn sich der Lippenstift ungleichmäßig verabschiedet und fleckig wird!

Artdeco Pure Moisture Lipstick pure rosy diamond review
Tragebild Pure Rosy Diamond Pure Moisture Lipstick 192 Artdeco


Mineral Baked Blusher 15 "golden rose quartz"

Artdeco Pure Elements Mineral Baked Eyeshadow 197 rose quartz

War ja klar, dass ich unbedingt das gebackene Rouge haben musste! Schon die Optik mit den goldenen Adern ist wunderschön! Das Döschen mutet auf den ersten Blick etwas klein an, kaum größer als ein Lidschatten. Aber das kennt man ja bereits von anderen gebackenen Rouges wie z.B. von Alverde. Da die Pigmentierung sehr gut ist, kommt man mit dem Mineral Baked Blusher von Artdeco sicherlich ewig aus. 

Inhalt & Preis: 3g für 10,80€

Farbe: Auch hier ist der Name "golden rose quartz" Programm, denn das Rouge enthält einen feinen Goldschimmer. Die Farbe kommt im Pfännchen etwas dunkler und rosenholzlastiger rüber als geswatcht und aufgetragen. Ich würde die Farbe eher als peachiges Rosé beschreiben, das auf den Wangen einen tollen, seidigen Schimmer hinterlässt.

Auftrag und Haltbarkeit: Die Textur ist wunderbar fein und seidig. Man sollte nicht zu stark im Pfännchen rühren, da es sonst krümelt. Aber das ist bei der guten Pigmentierung des gebackenen Rouges auch gar nicht nötig. Kurz mit dem Pinsel reinstippen und auf den Wangen verblenden. Man kann die Farbe sehr gut aufbauen und die Intensität somit variieren.


Mineral Baked Eyeshadow 197 "rose quartz"

Artdeco Mineral Baked Eyeshadow 197 rose quartz
Artdeco Mineral Baked Eyeshadow 197 rose quartz review

Ich habe mir den Mineral Baked Eyeshadow "rose quartz" ausgesucht, der farblich trotz des verwandten Namens ganz anders aussieht als der Mineral Baked Blusher. Aber auch hier ist die marmorierte Optik wieder sehr hübsch. Das helle Rosa ist durchzogen mit violetten Adern, die aber aufgrund der ähnlichen Farbe natürlich nicht ganz so auffällig sind. Der Lidschatten ist frei von Mineralöl, Parfüm und ist somit auch für empfindliche Augen geeignet.

Inhalt & Preis: 1g für 9,50€

Farbe: Es handelt sich um ein sehr helles Rosa mit silbernem Schimmer / Glitzer. Man benötigt auf jeden Fall eine Base, damit die Farbe gut zur Geltung kommt. 

Auftrag und Haltbarkeit: Die Farbe schimmert schön auf den Augen und lässt sich gut verblenden. Insgesamt aber das unspektakulärste Produkt aus meiner Auswahl. Da man auf jeden Fall eine Base benötigt, ist auch die Haltbarkeit entsprechend gut. Der Lidschatten hält den ganzen Tag ohne in die Lidfalte zu rutschen.

AMU Artdeco Mineral Baked Eyeshadow 197 rose quartz

Zum Abschluss habe ich noch ein Swatch-Bild von allen drei Produkten für euch. Und da ihr euch letztes mal ein Tragebild gewünscht habt, habe ich versucht die Produkte auch im getragenen Zustand einzufangen. Der schöne Schimmer des Rouges kommt leider nicht so gut zur Geltung, insgesamt kommt das Blush etwas zu dezent rüber, obwohl ich extra dicker aufgetragen hatte ;-)

Swach Artdeco Pure Elements Kollektion


Mein Fazit

Mein persönliches Highlight ist das gebackene Rouge "golden rose quartz". Hier passt einfach alles: seidige Textur, toller Auftrag und gute Haltbarkeit. Klare Kaufempfehlung, vor allem für Fans von gebackenem Rouge! Auch den Lippenstift "pure rosy diamond" trage ich sehr gerne, da er die Lippen frisch und voluminös aussehen lässt und gleichzeitig etwas pflegt. Am unspektakulärsten finde ich den Mineral Baked Eyeshadow "rose quartz", da das helle Rosa doch sehr dezent ist und man unbedingt eine Base benötigt. Hier hätte ich im Nachhinein vielleicht doch eine andere Farbe wählen sollen. Insgesamt gebe ich den drei Produkten also 3 von 4 Sonnen, wobei ich eine Sonne wegen dem Lidschatten abziehe, der nicht ganz meine Erwartungen erfüllt hat.








Kennt ihr die Pure Mineral Produkte von Artdeco bereits? Mögt ihr gebackene Rouges auch so gerne? Eine weitere Review findet ihr zum Beispiel bei Godfrina.

Labels: , , , , , ,