This page has moved to a new address.

Ergebnis Montagsfrage #20: In eigener Sache - Leserumfrage

Heute gibt es wie versprochen das Ergebnis der 20. Montagsfrage, bei der ich etwas mehr über euch, meine Leser, erfahren wollte. Insgesamt haben 234 Personen an der Umfrage teilgenommen, vielen lieben Dank! Auch wenn sich die Antworten auf meinen Blog beziehen, so sind diese vielleicht auch für den ein oder anderen Blogger ganz interessant, da sich die Interessensgebiete auf einem Beautyblog sicherlich ähneln dürften. Auch war ich erstaunt darüber, wie groß der Anteil der Blogger unter meinen Stammlesern ist. Vielleicht sind Blogger selbst aber auch diejenigen, die am regelmäßigsten andere Beautyblogs lesen?



Allgemeine Informationen über meine Leser

Wie vermutet ist der Großteil von euch weiblich und über 20 Jahre alt. Da ich selbst ja die 30 schon überschritten habe, freue ich mich sehr, dass 23 Prozent meiner Leser auch über 30 Jahre alt sind. Die jüngste Leserin ist 14 Jahre alt, die älteste 52. Über die Hälfte meiner Leser (63%) sind selbst Blogger.







Leseverhalten

Das mit Abstand am häufigsten genannte Interessensgebiet ist dekorative Kosmetik. Der große Abstand zu den anderen Antwortmöglichkeiten kann aber auch durch ein Reihenfolgeeffekt bedingt sein, weil dekorative Kosmetik die als erste aufgeführte Antwortkategorie war und man sich auf seine 3 liebsten Themengebiete beschränken sollte. Sehr gerne gelesen werden aber auch Blogparaden, Berichte über pflegende Kosmetik und Monatsfavoriten. Letztere möchte ich unbedingt wieder regelmäßiger veröffentlichen! Die Mehrheit (61%) liest meinen Blog mehrmals pro Woche, immerhin 15% schauen täglich vorbei, ob es etwas Neues gibt. Das, was man als Blogger am meisten von seinen Lesern mitbekommt, sind Kommentare. Sie geben einem direktes Feedback zu den Beiträgen und machen den Blog interaktiv. Der Großteil (61%) von euch kommentiert ab und zu, wobei 35% nie einen Kommentar hinterlassen. Woran dies liegt, würde mich sehr interessieren und ist sicherlich eine eigene Montagsfrage wert ;-) Etwa zwei Drittel (76%) lesen meinen Blog hauptsächlich über den PC oder Laptop, worüber ich zugegeben etwas überrascht war. In Zeiten der Smartphones und Tablets hätte ich vermutet, dass der Anteil der mobilen Leser sehr viel höher ist.








Wie seid ihr auf meinen Blog aufmerksam geworden?

Die Frage hatte ich euch als offene Frage gestellt, da ich selbst zugegeben keine Ahnung hatte, was ich hier als Antwortkategorien hätte vorgeben können ;-) Und es waren in der Tat einige überraschende Antworten dabei, so freute ich mich z.B. sehr darüber, dass mich einige aus dem Lush Forum kennen, wobei ich dort schon lange nicht mehr besonders aktiv bin :-) Die, die schon länger hier mitlesen, können sich zum Teil nicht mehr wirklich daran erinnern, wie sie hierher gefunden haben. Ich habe mal versucht die Antwortkategorien zusammenzufassen und besonders eines wird deutlich: Neue Leser finden vor allem durch Blogrolls und Verlinkungen auf anderen Blogs auf einen Blog.




Was gefällt euch an meinem Blog besonders gut?

Besonders freut mich natürlich, dass euch meine Themen gefallen und ihr die Themenvielfalt schätzt. Auch die Blogparaden mögt ihr sehr gerne, die durch den Austausch mit euch auch für mich immer besonders spannend sind :-) An meinem Design mögt ihr, dass es eher schlicht und clean und dadurch übersichtlich ist.





Was gefällt euch an meinem Blog überhaupt nicht?

Mit den Kritikpunkten habt ihr euch ja etwas zurückgehalten und euch auch sehr diplomatisch ausgedrückt (letzteres finde ich natürlich sehr nett ;-)). Insgesamt gab es nur 36 Nennungen bei dieser Frage. Es wurde auch deutlich, dass ihr die für euch nicht so interessanten Themen einfach auslasst, was ich sehr begrüße, weil ich das selbst bei anderen Blogs auch so handhabe.

Dass ich mit meinen Rezepten am Tasty Tuesday nicht alle anspreche weiß ich bereits anhand der recht niedrigen Klickzahlen. Da mir diese Posts aber immer viel Spaß machen, werde ich dabei bleiben und gehe einfach davon aus, dass diejenigen, die damit nichts anfangen können, diesen Beitrag nicht anklicken werden. Auch an den veganen Rezepten stören sich einige und ich kann verstehen, dass dies etwas nach "auf den Hype aufspringen" aussieht ;-) Ich habe 6 Jahre lang vegan gelebt, auch wenn dies selbst schon wieder fast 6 Jahre her ist (bei der Nennung solcher Zeiträume fühle ich mich glatt alt ;-)) und aus dieser Zeit habe ich einfach viele Rezepte mitgenommen und backe und koche nach wie vor gerne vegan, aber eben nicht mehr ausschließlich. Über einen Hinweis zur Auswertung meiner Montagsfrage habe ich mich sehr gefreut, denn mir war gar nicht bewusst, dass ich viele Infos einfach doppelt gebe und die Auswertung dadurch etwas langatmig ist. Das werde ich bei der nächsten Montagsfrage versuchen zu berücksichtigen, schließlich sitze ich immer viele Stunden daran und finde es schade, wenn die Auswertungen dann gar nicht richtig gelesen werden (Na, wer hat diese denn komplett gelesen? Bist du noch da? ;-)). Bezüglich des Blogdesigns hatte ich sowieso ein Redesign für das neue Jahr geplant, weil ich selbst nicht mehr ganz zufrieden damit bin und mich auch etwas daran satt gesehen habe.

Und weil jemand geschrieben hat, dass die Posts bei Bloglovin' nicht alle angezeigt werden: Leider weiß ich nicht, woran das liegt bzw. was ich da tun könnte :-( Auch das Blogger Dashboard spinnt etwas und zeigt Beiträge zeitverzögert an.





Vielen lieben Dank nochmal an alle Teilnehmer! Ich fand es sehr interessant etwas mehr über euch zu erfahren und freue mich sehr über euer Feedback zu meinem Blog! Einige Anregungen und Kritikpunkte werde ich mir durch den Kopf gehen lassen, da der eigene Blick auf den Blog ja mit der Zeit etwas festgefahren und "betriebsblind" ist. Da sind solche Anregungen manchmal ganz sinnvoll, finde ich :-) Die nächste Montagsfrage gibt es dann nächsten Montag, den 6.01.2014, und ich würde mich freuen, wenn ihr wieder vorbeischaut :-)





Alle bisherigen Montagsfragen im Überblick:

Labels: ,