This page has moved to a new address.

[BH Cosmetics] 28 Color Palette Smoky Eyes Edition & Gel Eyeliner Rose Gold

Heute möchte ich euch eine Marke vorstellen, die in den USA schon lange zu den Marktführern bei der Kosmetikherstellung und des Versandes gehört, mir bis dato aber völlig unbekannt gewesen ist. Die Rede ist von BH Cosmetics, die nun seit kurzem auch einen deutschen Onlineshop haben. Aktuell gibt es übrigens auf viele Produkte 40% Rabatt und der Versand ist ab 40€ kostenlos. Ich durfte mir zwei Produkte zum Testen aussuchen, die ich euch heute genauer vorstellen möchte.




28 Color Palette Smoky Eyes Edition

Schon lange spielte ich mit dem Gedanken mir eine große Lidschattenpalette zuzulegen und als ich nun die Gelegenheit bekam mir zwei Produkte von BH Cosmetics aussuchen zu dürfen stand für mich sofort fest, dass eine Palette dabei sein muss! Bei der großen Auswahl fiel mir die Entscheidung nicht leicht. Es gibt Paletten mit 120 Farben, 88 Farben, 60 Farben und 28 Farben. Neben Lidschattenpaletten gibt es von BH Cosmetics auch noch jede Menge Paletten mit Lippenfarben und Blushes, sowie Pinsel (Review zum Beispiel hier) und Kosmetikzubehör. 

Die Smoky Eyes Palette kostet normalerweise 18 Euro, momentan ist sie jedoch auf 14,40€ reduziert! Die Palette ist aus Plastik, lässt sich gut öffnen und schließen und enthält einen Spiegel. Die beiliegenden Applikatoren habe ich nur zum Swatchen verwendet, danach musste ich sie dann aber auch entsorgen. Es wird sowieso empfohlen, die Lidschatten mit einem Lidschattenpinsel aufzutragen. Ein Pfännchen hat einen Inhalt von 3g und einen Durchmesser von 2,5 cm und ist damit größer als zum Beispiel die Pfännchen der Sleek Paletten. Ich war zugegeben überrascht wie groß die Palette ist, hier hatte ich mit deutlich weniger Inhalt gerechnet.


Die Farbzusammenstelllung der Smoky Eyes Palette finde ich sehr gelungen und abwechslungsreich. Sie enthält nicht nur Grau- und Schwarztöne für den Smoky Eyes Look, sondern auch viele in Richtung Violett und Blau. Es gibt sowohl matte, schimmernde als auch glitzernde Lidschatten, so dass sich zum Beispiel die auf den ersten Blick vielen Grautöne aufgrund ihres Finishes doch alle voneinander unterscheiden. Ich verwende die Palette momentan fast täglich und ständig ergeben sich neue Farbkombinationen. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar und es sind nicht nur dramatische Smoky Eyes möglich, sondern auch natürliche Alltags-Looks. Meine Befürchtung, dass sich die Lidschatten in einer so großen Palette zu sehr ähneln, hat sich nicht bestätigt und jeder hat seine Daseinsberechtigung in der Palette.


Bei einer Lidschattenpalette dürfen die Swatches natürlich nicht fehlen! Ich habe die Lidschatten reihenweise auf dem Handrücken über der RdL Young Eyeshadow Base geswatcht, die Fotos sind unter der Tageslichtlampe entstanden. Zum Auftragen habe ich die beiliegenden Applikatoren verwendet. Die Farbabgabe fand ich gut bis sehr gut, selbst die matten Farben haben ordentlich Farbe abgegeben. 

1. & 2. Reihe:


In den ersten beiden Reihen sind überwiegend die hellen Töne enthalten. Es gibt ein schimmerndes, glitzriges Weiß und ein schimmerndes, hautfarbenes Rosé zum Verblenden. Diese beiden Blendelidschatten sind eher schwach pigmentiert. Den Glitzer des weißen Lidchattens finde ich recht grob, was mir persönlich weniger gefällt. Hier hätte ich einen matten Lidschatten zum Verblenden bevorzugt. Die anderen Lidschatten sind gut bis sehr gut pigmentiert, krümeln zum Teil aber etwas im Pfännchen. Besonders außergewöhnlich finde ich den matten Rotton und den dunklen, matten Pflaumenton. Was für tolle, satte Farben! Aber auch der leicht schimmernde Rosenholzton rechts neben dem Rotton finde ich sehr gelungen. 

3. & 4. & 5. Reihe:


Die nächsten drei Reihen werden dominiert von den Violett- und Blautönen, aber auch ein schimmerndes Grün und Petrol sind enthalten. Beim Auftragen entpuppte sich das helle Lila aus der dritten Reihe ganz rechts als Violett mit goldenem Glitzer, sehr hübsch! Das Violett (3. Reihe rechts außen) überraschte beim Swatchen genauso wie das Nachtblau (5. Reihe, zweiter von links), da sich beide als schwarze Lidschatten mit violettem bzw. blauem Schimmer entpuppten. Auch die matten Farben überzeugen mit ihrer guten Farbabgabe und besonders das Petrol links unten gefällt mir gut. 

6. & 7. Reihe:


Die letzten beiden Reihen enthalten die "smoky" Farben Grau und Schwarz sowie ein tolles Braun-Taupe unten rechts. Das Schwarz mit gold-grünem Glitzer oben links sieht zwar toll aus, krümelt aber doch recht stark beim Auftragen. Neben einem matten Schwarz gibt es auch eines mit silbernem Glitzer. Grau ist gleich in der matten und schimmernden Variante sowie als helles, mattes Grau zum Verblenden vertreten. 

Ich habe einige meiner AMUs der letzten Zeit für euch auf Fotos festgehalten. Die Textur der Lidschatten ist relativ trocken und um ein optimales Ergebnis zu erzielen empfehle ich auf jeden Fall die Verwendung einer Lidschattenbase. Mit einer Base ist die Farbabgabe der Lidschatten wie gesagt gut bis sehr gut und sie lassen sich einfach auftragen und verblenden. Die ganz dunklen Farben neigen etwas zum Krümeln, den Fallout konnte ich jedoch mit einem Pinsel entfernen. Ich verwende immer meinen MAC Paint Pot Nubile oder die RdL Young Eyeshadow Base als Grundierung und die Lidschatten hielten damit den ganzen Tag, ohne in die Lidfalte zu rutschen.



Gel Eyeliner Rose Gold


Von BH Cosmetics gibt es auch eine große Auswahl an Gel Eyelinern, egal ob Blau, Grün, Rot, Violett, Schwarz, Gold... ich würde sagen, für jede Farbvorliebe ist etwas dabei! Sie haben einen Inhalt von 3g und kosten normalerweise 7,95€, aktuell sind sie jedoch auf 5,33€ reduziert! Sie eignen sich laut Beschreibung auch als Creme-Lidschatten.


Ich habe mich für die wunderschöne Farbe "Rose Gold" entschieden. Der Gel Eyeliner ist sehr cremig, was mir den Auftrag als Eyeliner zugegeben etwas schwer gemacht hat. Ich habe auf dem Auge nur mit vielen schichten ein deckendes Ergebnis hinbekommen, was natürlich auch an der hellen Farbe liegen kann. Da ich aber sowieso geplant hatte, den Eyeliner als Base unter anderen Lidschatten zu verwenden, wie ich es mit meinem MAC Paint Pot tue, stört mich das zum Glück nicht weiter. Denn dafür eignet er sich hervorragend. Durch seine cremige Konsistenz lässt er sich mühelos mit dem Finger auf dem Augenlid verteilen. Rose Gold kann ich euch also als Cremelidschatten empfehlen, als Gel Eyeliner für einen deckenden Lidstrich hingegen weniger. Für das Augen Make Up unten rechts habe ich Rose Gold mit dem Taupe aus der 7. Reihe der Smoky Eyes Palette kombiniert. Auf eine extra Lidschattenbase hatte ich verzichtet, dennoch hielt alles den ganzen Tag ohne in die Lidfalte zu verrutschen.



Fazit

Mit der Palette bin ich sehr zufrieden, da die meisten Farben sehr gut pigmentiert sind und sich einfach verarbeiten lassen. Nur die dunkelsten neigen etwas zum Krümeln. Die Farbzusammenstellung der Palette ist abwechslungsreich und jeder Lidschatten hat seine Daseinsberechtigung. Die Haltbarkeit ist in Kombination mit meinen Standard-Lidschattenbases (MAC Paint Pot Nubile und RdL Younge Eyeshadow Base) super und die Lidschatten halten den ganzen Tag ohne zu verrutschen. Für 18€ bzw. aktuell nur 14,40€ bekommt man für wenig Geld eine abwechslungsreiche Palette für viele unterschiedliche Looks. Wer also eine gute und günstige Lidschattenpalette sucht oder auf einen Schlag eine große Sammlung an Lidschattenfarben haben möchte, sollte sich die Smoky Eyes Palette mal näher ansehen. Ich denke so eine Palette würde sich bestimmt auch gut als Geschenk unterm Weihnachtsbaum machen. Die 40% Rabatt im Shop gelten voraussichtlich noch bis Ende des Jahres!

Den Gel Eyeliner "Rose Gold" verwende ich gerne als Cremelidschatten bzw. als farbige Base unter einem Puderlidschatten. Wegen der hellen Farbe und cremigen Konsistenz bekomme ich damit leider keinen deckenden Lidstrich gezogen. Da ich aber sowieso geplant hatte Rose Gold als Cremelidschatten zu verwenden, stört mich das zum Glück nicht. Weitere Reviews zu den Gel Eyelinern findet ihr z.B. hier oder hier.


Kennt ihr BH Cosmetics bereits? Wie gefällt euch die Farbzusammenstellung der Smoky Eyes Palette und was macht für euch eine gute Lidschattenpalette aus? 


Labels: , , , ,