This page has moved to a new address.

[Tasty Tuesday #1] Pfirsich-Bananen-Muffins

Hallo ihr Lieben! Veggie-Rezepte gibt es hier auf dem Blog ja schon seit eh und je, doch in Zukunft möchte ich das gerne unter dem Label Tasty Tuesday laufen lassen. Egal ob Herzhaftes, Muffins und Kuchen oder andere Leckereien. Die Idee des Tasty Tuesday fand ich schon auf anderen Blogs toll, z.B. bei Himbeermarmelade oder bei Anna. Heute habe ich mal wieder ein Muffin Rezept für euch. Die Pfirsich-Bananen-Muffins sind schnell gemacht und schmecken schön fruchtig.


250g Mehl
1 TL Natron
1 Prise Salz
100g Zucker
80g gemahlene Mandeln
2 Pfirsiche, in kleine Stücke geschnitten
1 vollreife Banane
2 Eier
75ml Sonnenblumenöl
170g Naturjoghurt


  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Mehl, Natron, Salz, Zucker und Mandeln in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Eier, Sonnenblumenöl, Joghurt und Bittermandelaroma mit einem Schneebesen in einer weiteren Schüssel verquirlen. Banane mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den Pfirisch-Stückchen unter die Masse heben.
  4. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und alles gut verrühren.
  5. Den Teig mit einem Löffel in die mit Muffinförmchen ausgelegte Muffin-Form geben und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen bis sie goldbraun sind.
  6. Die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!


Dieses Rezept entstand nach einer Idee des Buches: Leicht gemacht: Muffins: 100 einfache Rezepte
(Affiliatelink - Beim Kauf des Buches über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Vielen Dank!)

Labels: , , ,