This page has moved to a new address.

[Platz an der Sonne #7] Meine Top 3 // Sommerpflege

[BLOGPARADE] Hallo ihr Lieben! Heute gibt es wieder das nächste Thema für die Top 3-Blogparade und ich freue mich riesig, dass ihr so fleißig teilnehmt. Letzte Runde habt ihr euch der schwierigen Aufgabe gewidmet eure Top 3 Sommer-Lippenstifte auszuwählen und es war sehr spannend zu sehen, welche Texturen und Farben ihr in der sonnigen Jahreszeit bevorzugt. Vielen lieben Dank nochmal an alle Teilnehmer! Momentan sind die Temperaturen ja wieder äußerst sommerlich und da dachte ich mir, ich reize das Sommer-Thema einfach noch etwas weiter aus ;-) Heute möchte ich allerdings mal die dekorative Kosmetik beiseite lassen und mich der Körperpflege widmen. 



Meine Top 3 // Sommerpflege

In der Theorie fand ich das Thema noch relativ einfach, als es dann aber ernst wurde und ich mich auf drei Pflegeprodukte beschränken musste, die ich im Sommer besonders gerne verwende, sah die Sache schon etwas anders aus. Mir ist es zum Glück dennoch gelungen und ich habe drei Produkte ausgewählt, zu denen ich ihm Sommer entweder ausschließlich oder besonders gerne greife. Habt ihr auch Pflegeprodukte - egal ob Duschgel, Bodylotion, Peelings, Sonnencreme, Gesichtsmasken und so weiter - die ihr im Sommer besonders gerne verwendet? Vielleicht weil diese besonders erfrischend sind, fruchtig duften oder eine leichte Textur haben?

Das Alverde Bodyspray Wasserminze ist glaube ich schon knapp 2 Jahre alt und kam letzten Sommer überhaupt nicht zum Einsatz. Neulich habe ich es wiedergefunden und gesehen, dass es Ende des Jahres abläuft. Also kam es kurzerhand in den Kühlschrank und wird immer dann verwendet, wenn ich bei den heißen Temperaturen zwischendurch etwas Abkühlung brauche. Ich werde es dieses Jahr also fleißig aufbrauchen und mir nächstes Jahr wieder ein neues Bodyspray zulegen, denn als Erfrischung zwischendurch finde ich es klasse. Die Pflegewirkung ist zwar kaum vorhanden, obwohl draufsteht, dass es feuchtigkeitsspendendes pflanzliches Glycerin enthält, aber im Sommer finde ich das nicht tragisch und sehe es eher als nette Spielerei zwischendurch.


Die Après Sun Lotion von Sundance verwende ich nicht nur nach einem Aufenthalt in der Sonne, sondern zur Zeit täglich morgens nach dem Duschen. Ich finde den leicht kühlenden Effekt super im Sommer und es spendet viel Feuchtigkeit. Im Winter wäre mir der Pflegeeffekt für meine trockene Haut zu wenig, aber im Sommer komme ich damit gut zurecht. Die Lotion zieht zudem sehr schnell ein, eine Eigenschaft die ich besonders im Sommer sehr schätze.


Ein Peeling finde ich vor allem im Sommer unverzichtbar für schöne, glatte Haut. Die Lush Bodybutter You Snap The Whip verwende ich im Sommer besonders gerne. Man reibt die Bodybutter einfach über die nasse Haut und spült das Peeling wieder ab. Durch die enthaltenen Öle wird die Haut zudem gleichzeitig gepflegt und schön weich. Es gibt allerdings auch einen Nachteil: Die Bodybutter schmilzt bei heißen Temperaturen schnell mal, daher sollte man nicht vergessen das Wasser abzustellen wenn man sich damit einreibt und sollte es auf keinen Fall in die Sonne legen. Die Pflegewirkung ist nicht so hoch wie zum Beispiel beim Buffy von Lush, dafür ist der Peelingeffekt klasse. Die Bodybutter enhält Kohle und Bimsstein, so dass die enthaltenen Peeling-Körnchen zwar sehr fein, aber dennoch äußerst effektiv sind. Außerdem duftet sie super lecker nach schwarzen Johannisbeeren.


Das waren also meine Top 3 Sommerpflegeprodukte. Im Sommer bevorzuge ich kühlende, erfrischende Produkte und greife auch gerne zu pflegenden Peelings, da man ja doch etwas mehr Haut zeigt. Ich bin schon sehr auf eure Sommerfavoriten gespannt.


Teilnahme

Wenn ihr an der Blogparade teilnehmen möchtet, dann könnt ihr den Link zu eurem Beitrag hier hochladen. Es wäre toll wenn ihr in eurem Blogbeitrag die Blogparade erwähnt und darauf verlinkt. Die Parade endet am 15. August, am Freitag den 16. August geht es nämlich in die nächste Runde. Das Logo darf gerne verwendet werden.




Labels: , ,