This page has moved to a new address.

[ANNY Miami Surfer Girls LE] Pink Pants und Mint Dolphin

Die aktuelle ANNY Kollektion "Enjoying the Waves - Miami Surfer Girls" umfasst sechs tolle Sorbettöne, von denen ich euch heute zwei näher vorstellen möchte. Ich habe die Nagellacke "Pink Pants" und "Mint Dolphin" zugeschickt bekommen und damit zufällig zwei Farben erhalten, die ich mir auch selbst so ausgesucht hätte. Wie die Namen schon sagen, handelt es sich dabei um ein sommerliches Pink und ein schönes Mintgrün.


Das sagt ANNY:
"Next Stop: Miami! Das wilde Treiben in der Partystadt zieht viele Fashionitas und Celebrities an. Doch hier wird nicht nur gefeiert, sondern auch der Body geformt. Natürlich haben unsere ANNY-Trendscouts sich von dieser Atmosphäre wieder einmal inspirieren lassen und eine neue Kollektion aus sechs fruchtig-frischen Sorbettönen kreiert. Die neuen Trendfarben sind fröhlich sommerlich und sportlich."

Inhalt / Preis: 15ml für 9,50€ beiDouglas


Die Lacke haben einen festen Pinsel, der nicht zu dünn aber auch nicht besonders breit ist. Das Lackieren klappte damit problemlos, auch wenn ich eigentlich breitere Pinsel bevorzuge. Die Lacke haben eine nicht zu flüssige Konsistenz, so dass sich der Lack gut verteilen lässt.



Pink Pants


Pink Pants hat ein schönes Cremefinish ohne Schimmer oder Glitzer und lässt sich streifenfrei und gleichmäßig auftragen. Der Lack deckt in zwei Schichten. Die Trockenzeit fand ich sehr kurz, ich habe aber dennoch aus Gewohnheit noch einen Topcoat lackiert. Die Haltbarkeit in Kombination mit dem Topcoat fand ich sehr gut, ich habe den Lack fünf Tage auf den Nägeln getragen und bis auf eine kleine Absplitterung am Zeigefinger nur minimale, kaum sichtbare Tipwear gehabt. Ich habe den Lack auch nur entfernt, weil ich endlich den Mint Dolphin ausprobieren wollte ;-)



Mint Dolphin


Die Farbe von Mint Dolphin gefällt mir richtig gut! Ein schönes Mintgrün, das in zwei Schichten gleichmäßig deckt. Die Deckkraft fand ich noch etwas besser als bei Pink Pants, man kommt eventuell auch mit einer etwas dickeren Schicht aus. Ich lackiere aber immer lieber zwei dünne Schichten, da ich damit ein gleichmäßigeres Ergebnis erziele. Auch bei Mint Dolphin fand ich die Trockenzeit sehr kurz. In Kombination mit einem Topcoat habe ich den Lack nun seit drei Tagen auf den Nägeln und nur minimale Tipwear. Hier habe ich das Gefühl, dass Pink Pants etwas besser gehalten hat. Aber ich möchte auch nicht unter den Tisch kehren, dass bei mir Nagellacke - vor allem in Kombination mit einem Topcoat - generell eher gut halten und dass das individuell verschieden sein kann.



Mein Fazit

Mit den ANNY Lacken habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht und auch Pink Pants und Mint Dolphin machen hier keine Ausnahme. Sie lassen sich gleichmäßig lackieren und decken in zwei Schichten. Die Trockenzeit empfand ich als sehr kurz und die Haltbarkeit war gut. Wenn euch die Farben also gefallen, dann solltet ihr euch die Lacke mal näher ansehen. Ich habe euch unten noch weitere Erfahrungsberichte und Farben aus der Kollektion verlinkt. Mir gefallen beide Farben sehr gut und mit der Qualität bin ich auch zufrieden, so dass ich die Lacke sicherlich noch häufig tragen.


Weitere Farben und Erfahrungsberichte findet ihr z.B. hier: 
Blush Affair (Farben: Pink Pants & Blue Love)
Fräulein Ungeschminkt (Farben: Princess of Waves & Lucky Surfer Girl)
Die Edelfabrik (Farbe: Sunset Dreaming)
Lacquediction (Farbe: Mint Dolphin)
Cosmetic Wife (Farbe: Blue Love & Princess of Waves)


PR-Sample / Affiliate Link

Labels: , , ,