This page has moved to a new address.

[Review und Swatches] Revlon Colorburst Lipbutter Strawberry Shortcake

Als ich letztes Jahr in London war habe ich mir natürlich auch zwei der gehypten Revlon Colorburst Lipbutters mitgebracht. Revlon gibt es in Deutschland leider nicht (mehr) zu kaufen. Während in den USA die Lipbutters relativ günstig zu bekommen sind, muss man in London hingegen einiges mehr hinlegen. So habe ich umgerechnet etwa 10 Euro pro Stück bezahlt. Wer nicht bei Ebay bestellen möchte und in nächster Zeit auch nicht nach England kommt, kann die Revlon Lipbutters zum Beispiel auch bei Lovley Cosmetics bestellen, der Onlineshop von Lisa von Lovely CatificationIch habe mich sehr gefreut, dass ich den Strawberry Shortcake aus ihrem Sortiment testen durfte.  


Preis: 11,99€ bei Lovley Cosmetics

Farbton: Helles, kühles Rosa mit feinen, silbernen Schimmerpartikeln. Diese sind auf den Lippen jedoch nicht mehr sichtbar oder spürbar. 

Produktversprechen:
"Buttrige Balmsamtextur und brillante Farbe für babyweiche, wundervoll glänzende Lippen. 94% der Frauen empfinden ihre Lippen als weicher, glatter und sofort durchfeuchtet."


Auftrag und Deckkraft: Die Konsistenz des Strawberry Shortcake ist sehr cremig und er gleitet gut über die Lippen. Die Lipbutters haben insgesamt eine mittlere Deckkraft. Die Farbe des Strawberry Shortcake ist dünn aufgetragen sehr sheer, lässt sich aber aufbauen. Auf den Lippenswatches habe ich die Farbe etwas intensiver aufgetragen, hierbei kann sich die Lipbutter allerdings etwas in den Lippenfältchen absetzen. Die Lippen bekommen einen tollen Glanz.

Duft und Geschmack: Einen besonderen Duft oder Geschmack kann ich nicht wahrnehmen, was ich persönlich sehr positiv finde, da ich zu aufdringliche Düfte nicht mag.

Tragegefühl und Haltbarkeit: Das Tragegefühl ist sehr angenehm und leicht. Die Lippen fühlen sich gepflegt und weich an. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig bis schlecht, was auf die cremige und leichte Textur zurückzuführen ist. Nach dem Essen oder Trinken muss ich nachschminken, so dass ich die Haltbarkeit Im Schnitt auf etwa 1,5 Stunden einschätzen würde.


Fazit

Der Strawberry Shortcake gefällt mir vom Auftrag und Tragegefühl her sehr gut, so dass ich persönlich über die eher schlechte Haltbarkeit hinwegsehen kann. Die Lippen sehen gepflegt aus und bekommen einen tollen Glanz. Die Farbe verläuft nicht und man muss beim Auftragen nicht besonders genau sein, was ich besonders für unterwegs sehr praktisch finde. Insgesamt möchte ich dem Strawberry Shortcake 3 von 4 möglichen Sonnen und somit ein "Gut / Kann ich weiterempfehlen" geben. Eine Sonne ziehe ich für die Haltbarkeit ab, die aber auf die cremige Konsistenz der Lipbutters zurückzuführen ist, und für das Absetzen in den Lippenfältchen, wenn man ihn etwas dicker und farbintensiver auftragen möchte.







Wie gefalle euch die Colorburst Lipbutters? Habt ihr eine Lieblingsfarbe? Meine anderen Lipbutters werde ich euch in nächster Zeit auch noch vorstellen.

Labels: , , , , ,