This page has moved to a new address.

Eure Top 5 Nagellack-Trends für den Frühling

Da ist er nun endlich: Der Frühling! Auch wenn man nicht viel davon merkt. Aber da man immerhin schon einmal vom Frühling träumen darf, gibt es heute passend zum Frühlingsanfang das Ergebnis meiner kleinen Umfrage, die ich im Rahmen meines Sally Hansen-Nagellack-Gewinnspiels gestartet hatte. Dort konntet ihr nämlich die Frage beantworten, welcher meiner bisher gezeigten Nagellacke euer Favorit für den Frühling ist, und dadurch ein Zusatzlos sammeln. Das Ergebnis möchte ich aber nicht für mich behalten, sondern mit euch teilen und habe versucht eure Nennungen zu euren Top 5 Nagellack-Trends  für den Frühling zusammenzufassen.


1. Liquid Sand Lacke

Die Liquid Sand Nagellacke tauchten mit ihrem außergewöhnlichen Finish bereits bei der OPI Mariah Carey Collection auf und erfahren gerade einen regelrechten Hype, seit sie in der günstigen Version auch bei p2 und Kiko zu bekommen sind. Das geht sogar so weit, dass die p2 Nagellacke bei ihrer Einführung bei dm fast ständig vergriffen waren. Auch bei der Umfrage waren die Sand Style Lacke eure Favoriten für den Frühling. Ich hatte euch die Sand Style Nagellacke von p2 bereits vorgestellt und mich direkt  in den hübschen "Strict" verliebt. 



2. Pink 

Die pinken Nagellacke haben es auf den zweiten Platz geschafft. Besonders gut für den Frühling gefällt euch hier ein beeriges Pink, entweder mit Cremefinish wie beim Revel The Red Nagellack von Catrice aus der SpectaculART LE, die es Ende 2012 zu kaufen gab, oder mit Schimmerpartikeln wie der OPI The One That Got Away aus der Katy Perry LE. Aber auch ein ein helles, leuchtendes Pink wie der Manhattan Herzel Heat aus der Lollipop & Alpenrock LE wurde von euch als Frühlingsfavorit genannt.




3. Pastelliges Lila

Auf Platz drei landete der Essie To Buy Or Not To Buy mit seinem pastelligen Lila- / Fliederton. Pastellfarben in allen Variationen passen natürlich super zum Frühling, daher wunderte es mich nicht, dass dieser Nagellack in der Umfrage so gut abgeschnitten hat.


4. Mintgrün

Auf dem vierten Platz landete bei euch die Farbe Mintgrün, denn der Rodeo Drive Nagellack von Manhattan aus der Blogger Edition, die es letztes Jahr zu kaufen gab, wurde von euch am viert häufigsten genannt. Zarte Grüntöne passen natürlich super zum Frühling, wenn alles nach einem langen Winterschlaf wieder ergrünt und blüht.


5. Nude

Auf Platz fünf landete der The Nude Scene von Catrice aus der im letzten Jahr sehr beliebten Hollywood's Fabulous 40ties LE. Der zart-rosa Nude-Ton scheint euch für den Frühling besonders gut zu gefallen. Nude ist immer etwas schwierig und muss mit dem Hautton harmonieren. Mir stehen zu gelbliche Nude-Töne zum Beispiel überhaupt nicht.



Spiegelt das Ergebnis auch eure persönlichen Nagellack-Favoriten für den Frühling wieder? Welche Farbe darf bei euch im Frühling auf keinen Fall fehlen? Und was tragt ihr heute passend zum Frühlingsanfang auf den Nägeln?


Labels: ,