This page has moved to a new address.

Ausprobiert: MAC Nagellack Bad Fairy

Bevor es mit den Malediven-Urlaubsberichten weitergeht schiebe ich noch schnell einen kleinen Nagellack-Post dazwischen ;-) Und zwar geht es heute um den hübschen MAC Bad Fairy Nagellack, den ich vor einiger Zeit gewonnen habe (hier nachzulesen). Es handelt sich um einen rot-pinken duochromen Nagellack mit Glitzer aus der MAC Venomous Villains LE vom Herbst 2010. Die MAC Nagellacke haben 10ml Inhalt und kosten 13€.

Hier mal Fotos im Sonnenlicht, um die tolle schimmernde Farbe einzufangen:


Meine Meinung:
Ich bin begeistert von der interessanten Farbe. Durch den Duochromeeffekt schimmert die Farbe je nach Lichteinfall entweder pink, lila oder goldbraun. Die Farbe passt meiner Meinung nach super in den Herbst. Der Lack ist recht flüssig, der Auftrag erforderte meine volle Konzentration, um ihn präzise auf die Nägel zu bringen. Dafür gab es keine Streifen oder Bläschen. Von der Haltbarkeit war ich etwas enttäuscht, nach zwei Tagen gibt es bereits Tipwear, obwohl ich extra den Essence Better Than Gel Nails Top Sealer verwendet habe.


Wie findet ihr die Nagellacke von MAC?  Habt ihr euch den Bad Fairy letztes Jahr gegönnt? Ist die Haltbarkeit immer so bescheiden?

Labels: , , ,