This page has moved to a new address.

Post von dm: Die kleine dm-Wundertüte

Auf euren Blogs konnte ich teilweise bereits lesen, dass ihr Post von dm erhalten hattet. Da ich schon letztes Mal bei der 10 Euro-Gutschein-Aktion leer ausgegangen bin, war ich doch etwas enttäuscht, dass ich keine Post von dm bekommen hatte. Doch dann fischte auch ich einen Gutschein von dm aus dem Briefkasten. Ja, ich bin sehr empfänglich für solche kleinen Aufmerksamkeiten. Und da dm sowieso zu meiner Lieblingsdrogerie zählt, der ich auch gerne mehrmals die Woche einen Besuch abstatte, ging es gestern zur Wochenendeinstimmung nach der Arbeit zu dm. Natürlich konnte ich all den Verlockungen nicht widerstehen, so dass dm's Marketingtrick aufging und ich an der Kasse nicht nur mein Geschenk in Empfang nahm, sondern der dm-Dame auch 13,55€ rüber reichte.

Und das war in meiner kleinen dm-Wundertüte drin:


Die kleinen Pröbchen sind super für mein London-Wochenende im Oktober! Und das Granatapfel-Sandorn-Heißgetränk habe ich gestern gleich getrunken, da ich gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe bin.  Ob ich damit eine bevorstehende Erkältung abwehren konnte ist zwar fraglich, aber meinem angeschlagenen Immunsystem hat es - im Gegensatz zu meinen Zähnen (Zuckeralarm!) - sicherlich nicht geschadet.

Ich hoffe ihr seid gut ins Wochenende gestartet und bei euch scheint die Sonne heute auch so schön? Was war in eurer kleinen dm-Wundertüte drin?

Labels: ,